Montag 23 Apr 2018

Beatles-Museum

BeatlesMuseum_in_Halle_Saale

Bildquelle: Rainer Moers, Beatles Museum, http://www.beatlesmuseum.net/

Musikgeschichte erleben im Beatles-Museum in Halle

Wer kennt sie nicht, die Pilzköpfe aus Liverpool, die als Beatles die Welt eroberten? Noch heute sind die Beatles die Gruppe mit den meistverkauften Platten weltweit. Ihre Musik und ihre Ausstrahlung prägten eine ganze Generation und begeistern nicht nur die Fans von früher, sondern auch ein junges Publikum.

Im Beatles-Museum in Halle an der Saale können interessierte Besucher den musikalischen Werdegang der Beatles verfolgen und das spezielle Lebensgefühl der 60er- und 70er-Jahre erleben. Das Museum befindet sich in einem historischen Gebäude am Alten Markt 12 und hat sich mittlerweile europaweit, wenn nicht sogar weltweit, als kompetenter Ausstellungsort über die Fab Four aus Liverpool etabliert. Die Räume des Museums erstrecken sich über drei Etagen, in denen die liebevoll zusammengestellten und aufbereiteten Raritäten aus der bunten Beatles-Welt zu sehen sind. Ob Filmbeiträge aus der damaligen Zeit, Tonaufnahmen oder signierte Schriftstücke – das Beatles-Museum weckt mit zahlreichen kuriosen Sammlerstücken und bekannten Bildern Erinnerungen an die Zeit der Beatles. Im Museum können sich die Besucher auch über die Solo-Karrieren der Musiker informieren. Jeder Ausstellungsraum deckt dabei einen bestimmten Zeitraum ab und dokumentiert die Meilensteine auf dem Weg zur Welt-Karriere.

Wer den Soundtrack der Beatles mit nach Hause nehmen möchte, kann sich im Shop des Museums mit CD`s und Schallplatten versorgen. Hier gibt es außerdem diverse Souvenirs, T-Shirts, Bücher, Postkarten und andere originelle Erinnerungsstücke an den Besuch des Museums.
Bis auf montags öffnet das Beatles-Museum jeden Tag seine Tore für Beatles-Fans aus aller Welt. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 20 Uhr. Die Eintrittspreise betragen 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder unter 150 cm. Für Gruppen und Schulklassen gibt es ermäßigte Preise. Für Gruppen bis zu zehn Personen bietet das Museum individuelle Führungen durch die Ausstellungsräume an, die ungefähr 45 Minuten dauern.

In dem kleinen Museums-Café können sich die Gäste eine Pause gönnen, in BRAVO-Zeitschriften oder Gästebüchern lesen und sich selbst in das Gästebuch eintragen. Zu moderaten Preisen werden hier Kaffee, Softgetränke, Bier sowie herzhafte und süße Leckereien angeboten.
Wer Mitglied beim Beatles-Museum wird, kann das Konzept des Museums unterstützen und erhält gleichzeitig eine Jahres-Eintrittskarte für zwei Personen. Eine spezielle Beatles-Geburtstagskarte, ein Mitgliederausweis und regelmäßige Info-Mails gehören auch zur Mitgliedschaft. Außerdem bekommen Mitglieder das monatlich erscheinende Magazin „Things“, das seit dem Jahr 1977 Themen rund um die Beatles und ihre Mitglieder behandelt.

Kommentar schreiben

Kontakt | Impressum